Landesberatungsstelle für Gemeinschaftliches Wohnen Hessen
Landesberatungsstelle für Gemeinschaftliches Wohnen Hessen
Projekt in Gründung

WohnKULTUR

Über uns

Der Verein WohnKULTUR e.V.wurde im Frühjahr 2014 gegründet und hat zurzeit rund 20 Mitglieder. Geplant ist ein Generationen übergreifendes gemeinschaftliches Mietwohnungsprojekt. Entstehen soll das Projekt auf dem künftigen Kulturcampus in Bockenheim, wo nach einer Bewerbungsphase eine Jury unsere Gruppe sowie fünf weitere Wohnprojekte ausgewählt hat. Mit unserem Wohnprojekt werden wir auch in den uns umgebenden Stadtteil hineinwirken. Gedacht ist etwa an Urban-Gardening, an Aktivitäten wie Lesungen, Erzähl-Café und Gesprächskreise in verschiedenen Muttersprachen. Geplant ist auch eine Geschichtswerkstatt. Ebenso werden wir uns mit musisch-kulturellen Aktivitäten in den Stadtteil hinein öffnen. Die Vielfalt von Generationen, Einkommen, Herkunft, Lebensläufen und Menschen mit unterschiedlich kulturellem Hintergrund ist die Grundlage für ein lebendiges Miteinander. Aktuell suchen wir vor allem junge Leute und Familien für unser Projekt.

Infos

60486 Frankfurt am Main

Mehr Infos

Projektstatus

Rechtsform: Verein

Planungsbeginn: 2002
Baubeginn: 2009
Bezugsjahr: 2011

Träger: Gemeinnütziges Siedlungswerk Frankfurt/M. GmbH
Träger-Website: http://www.gsw-ffm.de

Gebäude und Grundstück

Gebäudetyp: Mehrfamilienhaus/-häuser
Grundstücksgröße: 1250 m2
Wohnfläche gesamt: 1055 m2
Anzahl an Wohnungen: 13

Gewerbefläche: -
Anzahl an Gewerbeeinheiten:  -

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontakt

Stadthaus Silberdisteln Kronberg e.V.
Ansprechpartner:in: Barbara Reimer
Tel.: 06173 - 3251252
E-Mail: moc.liamg@grebnork.remier
Website: http://www.stadthaus-silberdisteln.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Landesberatungsstelle gemeinschaftliches Wohnen in Hessen
Adickesallee 67-69
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 – 95 92 80 81
ed.nesseh-etkejorpnhow@ofni