Landesberatungsstelle für Gemeinschaftliches Wohnen Hessen
Landesberatungsstelle für Gemeinschaftliches Wohnen Hessen
Projektgruppe

Gemeinschaftliches Wohnprojekt zur Miete

Über uns

Der Hausverein 'GoN ARTgenossen e.V.' will mit seinem innovativen Wohnprojekt einen Beitrag zur Quartier- und Stadtentwicklung leisten. Die Bewohner des Projekts Hilgenfeld sind in Bezug auf Herkunft, Alter, Einkommens- und Bildungsniveau breit durchmischt. Nachhaltige Stadtentwicklung bedeutet für uns, kollektives Eigentum der Spekulation zu entziehen, langfristig günstige Mieten zu erzielen, ein Solidarmodell zu leben, Verantwortung für das eigene Lebensumfeld zu übernehmen und kreativ ein Quartier zu gestalten; einen lebendigen Anziehungspunkt für alle Menschen im Viertel . Attraktivität braucht Durchmischung: Co-Living, Co-Working, Retail und Handwerk. Wir suchen Menschen, die sich über die Fürsorge in einer nachbarschaftlichen Hausgemeinschaft hinaus engagieren möchten: Planung und Kooperationen für Kulturangebote, Betreuungsmodelle, Bildungsangebote, inklusiver Bereiche und Überlegungen zur gewerblichen Nutzung der Flächen im Erdgeschoss.

Infos

Am Hilgenfeld
60433 Frankfurt a.M.

Mehr Infos

Projektstatus

Rechtsform: Verein

Planungsbeginn: 2002
Baubeginn: 2009
Bezugsjahr: 2011

Träger: Gemeinnütziges Siedlungswerk Frankfurt/M. GmbH
Träger-Website: http://www.gsw-ffm.de

Gebäude und Grundstück

Gebäudetyp: Mehrfamilienhaus/-häuser
Grundstücksgröße: 1250 m2
Wohnfläche gesamt: 1055 m2
Anzahl an Wohnungen: 13

Gewerbefläche: -
Anzahl an Gewerbeeinheiten:  -

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontakt

Stadthaus Silberdisteln Kronberg e.V.
Ansprechpartner:in: Barbara Reimer
Tel.: 06173 - 3251252
E-Mail: moc.liamg@grebnork.remier
Website: http://www.stadthaus-silberdisteln.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Landesberatungsstelle gemeinschaftliches Wohnen in Hessen
Adickesallee 67-69
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 – 95 92 80 81
ed.nesseh-etkejorpnhow@ofni

Telefonsprechzeiten:
Mittwoch 11-13 Uhr oder nach Vereinbarung