Landesberatungsstelle für Gemeinschaftliches Wohnen Hessen
Landesberatungsstelle für Gemeinschaftliches Wohnen Hessen
Realisiertes Projekt

Sandberghof

Über uns

Die Projektgruppe bildete sich 2001 aus privater Initiative und entwickelte zunächst eine Konzeption, in der die Ziele für das gemeinsame Wohnen im dritten Lebensabschnitt umrissen wurden. Beim Kauf des Anwesens im Jahr 2003 schloss die Gruppe sich zu einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) zu¬sammen, die während der Sanierung die Rolle des Bauherrn übernahm. Nach der Bauphase bleibt die GbR Eigentümerin der Gemeinschaftsflächen; für die Wohnungen wurde eine Eigentümergemeinschaft gebildet. Wichtige Merkmale des Projekts sind zum Beispiel: ➢ Verhinderung von sozialer Isolation durch gemeinsame Erfahrungen und persönliche Unterstützung ➢ Schonender Umgang mit Naturgütern und Weiterentwicklung der ökologischen Qualitäten ➢ Intensive Beteiligung der Mitglieder bei Planung und baulicher Umsetzung ➢ Hoher Anteil an Eigenleistungen bei Entkernung und Bauausführung

Infos

Sandbergstraße 4
64285 Darmstadt

Mehr Infos

Projektstatus

Rechtsform: Verein

Planungsbeginn: 2002
Baubeginn: 2009
Bezugsjahr: 2011

Träger: Gemeinnütziges Siedlungswerk Frankfurt/M. GmbH
Träger-Website: http://www.gsw-ffm.de

Gebäude und Grundstück

Gebäudetyp: Mehrfamilienhaus/-häuser
Grundstücksgröße: 1250 m2
Wohnfläche gesamt: 1055 m2
Anzahl an Wohnungen: 13

Gewerbefläche: -
Anzahl an Gewerbeeinheiten:  -

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontakt

Stadthaus Silberdisteln Kronberg e.V.
Ansprechpartner:in: Barbara Reimer
Tel.: 06173 - 3251252
E-Mail: moc.liamg@grebnork.remier
Website: http://www.stadthaus-silberdisteln.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Landesberatungsstelle gemeinschaftliches Wohnen in Hessen
Adickesallee 67-69
60322 Frankfurt am Main

Tel. 069 – 95 92 80 81
ed.nesseh-etkejorpnhow@ofni